Regionalplanung

Aktueller Stand der Fortschreibung des Sachlichen Teilplanes:
"Windnutzung, Rohstoffsicherung und -gewinnung"

Die Regionalversammlung der Regionalen Planungsgemeinschaft Uckermark-Barnim hat auf ihrer 18. Sitzung am 29. Oktober 2007 den Entwurf 2007 des Sachlichen Teilplanes „Windnutzung, Rohstoffsicherung und -gewinnung“ gebilligt und die Eröffnung des Verfahrens zur Beteiligung der Träger öffentlicher Belange (TÖB) sowie die öffentliche Auslegung des Entwurfes des Sachlichen Teilplans einschließlich des Umweltberichtes beschlossen (Beschluss Nr. 09/2007).

Anregungen und Bedenken konnten ab Beginn der Auslegung am 7. Januar 2008 innerhalb einer Frist von drei Monaten, bis zum 7. April 2008 vorgebracht werden.

Derzeit werden die eingegangenen Einwendungen und Stellungnahmen ausgewertet. Die Regionale Planungsstelle erstellt Vorschläge zur Abwägung, die auf den Sitzungen des Planungsauschusses beraten werden. Gleichzeitig laufen Abstimmungen mit Landesbehörden zu Kriterien und zur Aktualisierung der Datenlage (insbesondere Avifauna und Wald). Durch die Regionalversammlung wurde weiterhin die Überprüfung einiger Kriterien zur Ausweisung von Windeignungsgebieten beschlossen.

Hier möchten wir ganz besonders darauf hinweisen, dass entgegen unseren Protesten die erdrückende Mehrheit der Regionalräte folgende Beschlüsse gefasst hat:

1.
Waldgebiete in der Region Uckermark-Barnim auf Potentiale für die Ausweisung von Windenergiegebiete zu untersuchen

und

2.
Möglichkeiten der Erweiterung der Windeignungsgebietskulisse zu Lasten des 5km Abstandes zu prüfen und der Regionalversammlung vorzulegen.

Diese werden zur Zeit auf den Sitzungen des Planungsausschusses diskutiert.

Wir werden Sie über die Ergebnisse des Planungsausschusses regelmäßig informieren.

 

violette Flächen = Suchgebiete
[Home] [Wir an Sie] [Fraktion] [Regionalplanung] [Ihr Windfeld?] [Ihre Hilfe!] [Rechtsbeistand] [Links] [Kontakt] [Disclaimer]